Old School Euro
Image default
Essen und Trinken

Tortilla – die leckerste Zwischenmahlzeit der Saison

Überall, wo man hinschaut, ist sie zu sehen. Sie regiert in Fastfood-Bars, Bistros und auf Instagram. Immer perfekt zubereitet, ist sie ein echter Hingucker und regt den Appetit an. Es gibt sie in herzhaften und süßen Varianten, vor Ort und zum Mitnehmen. Die Tortilla – denn sie ist hier gemeint – ist die Zwischenmahlzeit, die Sie diese Saison im Angebot haben sollten. Finden Sie heraus, welche Tortilla-Verpackungen Sie wählen sollten, wie man sie wickelt und wie man leckere Wraps zusammenstellt.

Die Beliebtheit von Tortillas

Was macht die Tortilla so beliebt? Sicherlich die Tatsache, dass sie sich schnell und einfach auf verschiedene Arten zubereiten lässt. Das macht sie perfekt für einen schnellen Snack oder ein Mittagessen zum Mitnehmen. Auch als Dessert oder zweites Frühstück ist sie eine gute Wahl. Sie ist nahrhaft und einfach zuzubereiten. Und sie sieht auch noch gut aus – ein perfekt aufgerollter Wrap sieht attraktiv und lecker aus.

Wie man eine Tortilla wickelt

Wie wickelt man eine Tortilla so ein, dass sie gut aussieht und gleichzeitig den Inhalt vor dem Auslaufen schützt? Dafür gibt es eine einfache Methode. Legen Sie die Füllung dicht an den linken Rand des Pfannkuchens und beginnen Sie von dort aus zu falten, so dass die linke Seite des Pfannkuchens die gesamte Füllung bedeckt. Dann klappen Sie den unteren Teil des Pfannkuchens um und rollen schließlich die Tortilla auf, so dass eine Rolle entsteht. Um den Pfannkuchen weicher und geschmeidiger zu machen, empfiehlt es sich, ihn auf dem Grill leicht vorzuwärmen.

Womit man die Tortilla umwickelt

Wraps können mit fast allem serviert werden. Sowohl herzhafte als auch süße Varianten schmecken köstlich. Sie können Fisch, paniertes Hähnchen, Käse, Gemüse und Obst in eine Tortilla wickeln. Dazu passen verschiedene Soßen: Knoblauch-, Kräuter-, Barbecue- und Vanille- oder Schokoladensoße für die süßen Varianten.

Ideen für salzige Wraps

Wraps zum Frühstück? Warum eigentlich nicht? Eine Füllung aus Hüttenkäse, Radieschen, Schnittlauch und Salat oder Rührei, roten Zwiebeln und Tomaten eignet sich hervorragend für einen Wrap, der als zweites Frühstück oder Mittagessen serviert wird. Es ist auch eine gute Idee, Fisch für die Füllung zu verwenden: Räucherlachs oder Thunfisch. Die vegetarische Version des Wraps wird noch nahrhafter, wenn Sie der Version mit Käse (z. B. Halloumi) Bohnen oder Kichererbsen und ein paar Walnüsse hinzufügen.

Ideen für süße Varianten

Süße Wraps eignen sich perfekt als Dessert oder Snack für Kinder. Schokoladensoße, Erdbeere und Banane ist ein beliebter und geschätzter Geschmacksklassiker. Anstelle von Schokolade können Sie auch Speisequark oder Hüttenkäse verwenden und Früchte Ihrer Wahl hinzufügen – wie Ananas, Pfirsiche oder Aprikosen.

Wie man die Tortilla serviert

Wie serviert man eine Tortilla, damit sie beim Transport nicht auseinanderfällt und bequem gegessen werden kann? Wenn Sie Wraps im Restaurant servieren, wickeln Sie sie einfach in Papier oder Alufolie ein. Für das Servieren zum Mitnehmen brauchen Sie Tortilla-Verpackungen. Vorzugsweise solche, die sowohl beim Transport als auch beim Verzehr bequem sind.

Wrap-Verpackung

Für das Servieren von Tortillas zum Mitnehmen sind Wrap-Verpackungen aus Pappe, die mit praktischen Aufreißbändern ausgestattet sind, die beste Wahl. Sie sorgen dafür, dass sich die Tortilla leicht auspacken und bequem essen lässt. Tortilla-Verpackungen aus Pappe sind umweltfreundlich und nehmen bei der Lagerung nicht viel Platz ein. Ein gut passender Karton sorgt dafür, dass der Wrap unversehrt beim Besteller ankommt.

Ein unverzichtbarer Artikel für Gastronomiebetriebe

Die Beliebtheit dieses Gerichts hat dazu geführt, dass die Tortilla heute ein unverzichtbares Element auf der Speisekarte eines jeden Catering-Unternehmens ist, ganz gleich, ob es sich um Fast Food oder gesunde Kost handelt. Gut gewählte Wrap-Verpackungen machen das Servieren von Tortillas zum Mitnehmen einfach und bequem. Dank der vielen Möglichkeiten, die der Tortilla-Wrap bietet, ist es einfach, ein abwechslungsreiches und umfangreiches Menü zuzubereiten.